Begegnung Stilbruch – Live

Als ich vor ein paar Wochen über das Leipziger Wave Gothic Treffen (WGT) geschlendert bin, fiel mir in einer Einkaufspassage eine größere Menschentraube auf.  Als ich näher kam, sah ich die 3 Musiker, die alle begeisterten. 3 Jungs mit Schlagzeug, Celli und Geige, die mich auch sofort in den Bann zogen. Wunderschön, was aus diesen klassischen Instrumenten  klang und mit welchem Spaß die 3 ihre Musik rüber brachten, fand ich faszinierend. So etwas ist man von Straßenmusikern selten gewohnt, welche immer nur gierig drauf lauern, das man ihnen etwas in ihre Münzbehälter füllt oder ihre Facebook-Seiten liked.

Als die Gruppe ihren Gig beendete, verabschiedeten sie sich in höflichster Form und packten ihre 7 3 Sachen. Ich war immer noch fasziniert und erblickte nebenbei eine 4. nebenstehende Person, die ein paar CD´s in der Hand hielt. Ich drängelte mich durch die Menschen und stand dann bald vor ihm. Tatsächlich verkaufte er die Scheiben der Band.

Ohne das die Musiker dafür geworben haben, kaufte ich eine solche, denn diese Leute müssen unterstützt werden, die auch einmal kostenlos auf der Straße spielen und einen so begeistern, dass man die CD ohne vorherigen Plan kauft.

Die Band stammt im übrigen aus Dresden und nennt sich Stilbruch.

Auf Bald!

TK.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s