REVIEW: Eisenherz – Fluch der Zeit

_______________________________________________________________

Wie schon angekündigt, werde ich von Zeit zu Zeit CD Reviews schreiben. Und meine erste folgt hier. Diesmal komme ich etwas weniger meckernd daher, da dieses Album wirklich Top ist.

_______________________________________________________________

Ich bin ja immer auf der Suche nach unbekannten Bands, die wirklich eine super Leistung bringen. Vor kurzem bin ich dabei über die Band „Eisenherz“ gestolpert, die im Januar ihr zweites Album „Fluch der Zeit“ veröffentlicht haben. Es kommt mit ganzen 13! Titeln daher, die alle sehr abwechslungsreich sind.

Der Longplayer beginnt mit einem Intro, das den Namen „Eisenherz“ trägt, und gut auf die nachfolgenden Lieder einstimmt. Gefolgt wird dem ganzen mit dem Eröffnungstrack „Die Nacht“, welches direkt zeigt, was bei „Eisenherz “ Sache ist: harte Gitarren gepaart mit ruhigen klassischen Melodien. Dazu die Stimmen des Sängers Heinz unter der Begleitung von Ivy, deren hohe Gesänge eine tolle Abwechslung zur tiefen, sogar manchmal schreienden Stimme von Heinz sind. Gerade in den Liedern „Fluch der Zeit“ und „Licht der Welt“ finde ich dieses Zusammenspiel mehr als gelungen.

Wie jedes Album hat auch dieses ein paar Lieder, die mir nicht so gefallen, doch diese sind klar in der Unterzahl. Ich möchte hier auch gar nicht sagen, welche Tracks das sind, denn dazu soll sich jeder selbst eine Meinung bilden.

Das Genre der Band lässt sich meiner Meinung nach sehr schwer bestimmen, da so viele verschiedene Stile einfließen.  Neue Deutsche Härte, Black Metal, Deutsch Rock, Mittelalter Rock das sind nur ein paar Musikrichtungen, die mir beim hören einfallen. Also „Deutscher Black Medival Rock“?

Eins steht fest Eisenherz sind anders, und doch irgendwie vertraut. Mir gefällt dieses Zusammenspiel und freue mich auf mehr. Nach den 13 Tracks ist man garantiert nicht enttäuscht.

Von mir bekommt es eine Empfehlung.

Hört mal rein.

Auf Bald!

TK.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s